logo

Musiker und Crowdfunding – geht das?

Aufstrebende Musiker brauchen Unterstützung. Im letzten Jahrhundert wurde das Risiko für die nötige Anschubsfinanzierung überwiegend von der Musikindustrie getragen. Mit Crowdfunding im Internet betritt ein weiterer Akteur die Bühne: der Musik-Fan.

Im Artikel “Musiker und Crowdfunding – geht das?” beschreiben die Autoren Matthias Krebs und Jens Kupillas das Phänomen Crowdfunding als Finanzierungsmodell von Musikprojekten anhand von Interviews mit Musikern.

Den Artikel finden Sie auch hier:

Zitation: Krebs, Matthias und Kupillas, Jens (2011): Musiker und Crowdfunding – geht das?, in: musikmarkt Juni/26-11, Keller Verlag, Seite 17.

———–

Krebs-2011-Crowdfunding_musikmarkt



Comments are closed.