pinflix yespornplease porncuze.com porn800.me porn600.me tube300.me tube100.me watchfreepornsex.com
logo

Veröffentlichungen

Buchartikel (* = Veröffentlichung mit Peer-Review-Begutachtung)

  • * Krebs, Matthias (2021): De-/Legitimation von digitalen Technologien im Gesangs- und Instrumentalunterricht an Musikschulen. In: Krupp, Valerie; Niessen, Anne & Weidner, Verena (Hrsg.): Wege und Perspektiven in der musikpädagogischen Forschung. Münster: Waxmann, S. 217-235. // Manuskriptfassung (pdf)
  • Krebs, Matthias (2019): Wenn die App zum Musizierpartner wird. Eine Annäherung an die Besonderheiten technologievermittelten Musizierens am Beispiel der Musikapp PlayGround. In: Gembris, Heiner / Menze, Jonas / Heye, Andreas (Hrsg.): Jugend musiziert – musikkulturelle Vielfalt im Diskurs. Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM) Bd. 12. Münster: Lit, S. 235-282. // Manuskriptfassung (pdf) / LINK
  • Krebs, Matthias/ Godau, Marc (2018): Weiterbildung in der Digitalen Gesellschaft. Zur Theorie und Realisierung des „Zertifikatskurses tAPP – Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung“. In: Keuchel, Susanne/Werker, Bünyamin (Hrsg.): Pädagogische Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende. Band 1: Innovative Ansätze und Erkenntnisse. Wiesbaden: Springer VS, S. 93-119. // Manuskriptfassung (pdf) / Springer-Link
  • * Godau, Marc/ Krebs, Matthias (2017): Weiterbildung als Community of Practice? Zur forschungsbasierten Entwicklung der Weiterbildung „Zertifikatskurs tAPP – Musik mit Apps in der Kulturellen Bildung“. In: Cvetko, Alexander J./Rolle, Christian (Hrsg.): Musikpädagogik und Kulturwissenschaft. Music Education and Cultural Studies. Münster: Waxmann, S. 73-86. // Text-LINK (pdf)
  • Krebs, Matthias (2012): Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons. In: Schildhauer, Thomas (Hrsg.): Erfolgsfaktor Musikmarketing im Social Web, Kohlhammer, S. 106-115. // Text-LINK (pdf)
  • Krebs, Matthias (2012): Von der Unerreichbarkeit zur ‘Nähe’. In: Schildhauer, Thomas (Hrsg.): Erfolgsfaktor Musikmarketing im Social Web, Kohlhammer, S. 66-77.

Im Druck:

  • Bernhofer, Andreas; Krebs, Matthias; Wieland, Elisabeth (im Druck): Mediendidaktik im Fach Musik. In J. Zumbach (Hrsg.) Mediendidaktik. // Manuskriptfassung (pdf)
  • Krebs, Matthias & Bernhofer, Andreas (AMPF 2022): Diskursforschung als philosophische, metaphysikkritische Lesart oder als sozialwissenschaftlich-empirischer Ansatz mit methodologischer Ausrichtung? // Manuskriptfassung (pdf)

Arbeitsfassungen:

  • * Krebs, M. (in Vorb.): Spielweisen mit Apps in YouTube-Performances. Eine empirische Untersuchung digitaler Musikpraktiken aus musikpädagogischer Perspektive. (Arbeitsfassung auf Anfrage)
  • Krebs, M. (in Vorb.): Zur Bedeutung von Designunterschieden für appmusikalische Musikperformances. Eine strukturale wissenssoziologische Rekonstruktion (Arbeitsfassung auf Anfrage)
  • Krebs, M. (in Vorb.): Gemeinsam koordiniert Musizieren mit Apps. Eine Studie zu Grundbedingungen musikalischer Interaktion beim gemeinsamen Musizieren mit digitalen Musiktechnologien. (Arbeitsfassung auf Anfrage)
  • Krebs, M. (in Vorb.): Musiziererleben in künstlerischen Appmusik-Projekten. Eine Studie über Reflexionen von Musikvermittler*innen zur Form und Entwicklung eines musikalischen Spielgefühls. (Arbeitsfassung auf Anfrage)
  • Krebs, Matthias (im Druck): Digitale Musiktechnologien im Gesangsunterricht. In: Neuer Rahmenlehrplan Gesang des Verbands deutscher Musikschulen. // Arbeitsfassung (pdf)

Co-Autorschaften

  • * Eusterbrock, Linus; Godau, Marc; Haenisch, Matthias; Krebs, Matthias & Rolle, Christian (2021). Von ‚inspirierenden Orten‘ und ‚Safe Places‘: die ästhetische Nutzung von Orten in der Appmusikpraxis. In J. Hasselhorn, O. Kautny & F. Platz (Hrsg.). Musikpädagogik im Spannungsfeld von Reflexion und Intervention (S. 155-172). Münster: Waxmann. // LINK
  • Godau, Marc; Eusterbrock, Linus; Haenisch, Matthias; Hasselhorn, Johannes; Knigge, Jens; Krebs, Matthias; Rolle, Christian; Stenzel, Mausrice & Weidner, Verena (2019). MuBiTec – Musikalische Bildung mit mobilen Digitaltechnologien. In B. Jörissen, L. Unterberg & F. Schmiedl (Hrsg.). Forschung zur Digitalisierung in der Kulturellen Bildung (S. 63-84). München: kopaed. // LINK
  • Jörissen, Benjamin; Schmiedl, Friederike; Möller, Elke & Unterberg, Lisa (Research Group DiKuBi-Meta, Subproject 1), Godau, Marc; Eusterbrock, Linus; Fiedler, Daniel; Haenisch, Matthias; Hasselhorn, Johannes; Knigge, Jens; Krebs, Matthias; Nagel, Melanie; Rolle, Christian; Stenzel, Maurice & Weidner, Verena (Research Group MuBiTec) (2019). Digitalization and arts education – Newempirical approaches. In: Rat für Kulturelle Bildung (Hrsg.). CONTEMPORARY RESEARCH TOPICS IN ARTS EDUCATION. German-Dutch Perspectives (S. 22-29). Rat für Kulturelle Bildung e. V.: Essen. // LINK

Zeitschriftenartikel

  • Georgiou/ Krebs (2022): Spielerisch Notenlesen lernen mit Apps. Beispiele und pädagogische Überlegungen zum App-Einsatz im Unterricht. In: Üben & Musizieren 2_2022, S. 41 – 43. // Manuskriptfassung (pdf)
  • Krebs, Matthias (2020): Gemeinsam online Musik machen. Möglichkeiten zum Musizieren und zur kollaborativen Musikproduktion über Distanz (Teil 2). In: Üben & Musizieren 6_2020, S. 41 – 43. // Manuskriptfassung (pdf)
  • Krebs, Matthias (2020): Gemeinsam online Musik machen. Möglichkeiten zum Musizieren und zur kollaborativen Musikproduktion über Distanz (Teil 1). In: Üben & Musizieren 5_2020, S. 39 – 41. // Manuskriptfassung (pdf)
  • Krebs, Matthias (2019): KlangGestalten. Ein Klangkompositionsprojekt mit digitalen Medien. Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. // LINK
  • Krebs, Matthias (2018):  Apps als Instrumentarium für Kinder im Vorschulalter. In: Zeitschrift für Medienpädagogik merz 2_2018, S. 41-48. // LINK
  • Krebs, Matthias (2018): Digitales Instrumentarium. Die Musikapp als zukünftiges Instrument in der Musikschule. In: Üben & Musizieren 1_2018, S. 40 – 43. // Manuskriptfassung (pdf) / LINK
  • Krebs/ Godau (2017): MOBILE MUSIC IN THE MAKING 2017. In: Praxis des Musikunterrichts (131), S. 54-55.
  • Godau/ Krebs/ Schildhauer (2017): Weiterbildungsentwicklung für die digitale Wissensgesellschaft, Kulturelle Bildung mit Apps. In: Zeitschrift Weiterbildung 1/2017, S. 8-11. // VordruckfassungLINK
  • Krebs/ Godau (2016): Musikmachen mit Tablets in KiTa und Grundschule. In: kinderzeit 01_2016 // LINK
  • Godau/ Krebs/ Junker (2016): SONGWRITING MIT APPS. Live-Performance von Schülerkompositionen mit iOS-Apps als Beispiel authentischen Musiklernens mit digitalen Medien im Unterricht. In: MUC – Musikunterricht und Computer, S. 38 – 45. // LINK
  • Krebs/ Godau (2015): Unrichtiger Unterricht. Musiklernen via YouTube. In: Musikforum 2_2015, S. 28-31. // LINK / pdf
  • Godau/ Krebs (2015): Forschungsstelle Appmusik. Forschung und Praxisprojekte zum musikalischen Umgang mit Apps an der Universität der Künste Berlin. In: Üben & Musizieren 1_15, S. 36 – 37. // LINK
  • Krebs (2014): Musikinstrumente im Taschenformat. Erforschung und Anwendung von Musikapps. In: nmz 02_2014. // LINK
  • Krebs (2012b): Appmusik – Das Instrument aus der Hosentasche. In: Schweizer Musikzeitschrift 12_2012. // LINK
  • Krebs (2012a): App-Musik – Musizieren mit Smartphones. Perspektiven und Potenziale einer neuen musikalischen Form. In: MusikForum 01_2012. // LINK
  • Krebs (2011): App-Musik – Neues Musizieren? Musikmachen mit Smartphone-Instrumenten auf iPhone, iPod touch und iPad. In: Üben & Musizieren 5_2011. // LINK
  • Krebs (2011): Musiker und Crowdfunding – geht das? In: musikmarkt 06_2011 // LINK
  • Krebs (2010): Musikmachen im Web 2.0. Neue Möglichkeiten, gemeinsam im Internet zu musizieren. In: Üben & Musizieren 5_2010. // LINK / pdf

Weitere Veröffentlichungen (Graue Literatur)

Blogbeiträge (Auswahl)

Blogs

 

Forschungsstelle Appmusik Bericht 2015a